Linz

TELL the WORLD

Der Film "Tell The World" - „Sagt es der Welt“

Die richtige Berechnung, aber die falsche Interpretation. Das Ergebnis war Trauer, Schmerz und Enttäuschung. So begann die Geschichte der Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten.

Bild 965

Mit dem nun auch in deutscher Synchronfassung erschienenen zweiteiligen Episodenfilm über ihre Pioniere sowie die ersten Jahre der Anfänge der Kirche im 19. Jahrhundert gewinnt der Zuschauer ein umfangreiches Bild über die Hintergründe der Entstehung.

Angefangen mit der Kriegserfahrung von William Miller im Jahre 1814, umreist der beeindruckende Film alle wichtigen Etappen der geschichtlichen Entwicklungen, bis hin zur missionarischen Bewegung in den 70er Jahren des 19. Jahrhunderts.

In dem Film spiegeln sich die Bemühungen wieder, die 170 Seiten des Buches 'Tell the World' von dem Ausnahmeschriftsteller Mervelyn Maxwell (in deutsch unter dem Titel: Sagt es der ganzen Welt bekannt) in über 200 Szenen so detailgetreu und echt umzusetzen wie nur möglich.

TRAILER

Vollversion

Film in Deutsch (Gesamtfilm ca. 2,5h lang!)

...oder zum englisch-sprachigen Film mit deutschen Untertiteln:
» als sechsteiliger Episodenfilm oder als ganzer Film (ca 2½ Stunden) ...