Linz
16.08.2020

Kurzandacht der Woche

Bild zum Weblog

[20/34] die Kraft Gottes ist ein Schatz, der uns hilft, unsere Herausforderungen zu bewältigen …

Werft euer Vertrauen nicht weg, welches eine große Belohnung hat (Hebräer 10,35)

Unser Lebensweg ist gesäumt von Bedrängnissen, Herausforderungen und Zeiten der Unsicherheit, wo wir uns danach sehnen, uns anhalten zu können, ja, dass uns jemand festhält, wenn uns der Sturm wie Schilfrohr biegen möchte.

Vor uns liegen Aufgaben und Herausforderungen, Licht und Salz sollen wir sein in dieser Welt. Vor uns liegt die herausfordernde Aufgabe, Christus in dieser Welt, in diesem Zeitalter zu bezeugen.

Mit dieser Bürde stehen wir nicht allein da - Christus, der Herr hat es uns zugesprochen: „Mir ist gegeben alle Gewalt im Himmel und auf Erden“ und dann „Ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende“ (nachzulesen in Matthäus 28, 18 und 20). Jesus wirbt mit diesem Zuspruch um unser Vertrauen.

Gott lässt uns nicht allein, die Kraft Gottes ist ein Schatz, der uns hilft, unsere Aufgaben zu erfüllen und die Herausforderungen zu bewältigen. Dazu müssen wir uns auf Gott einlassen, uns auf Gott verlassen, bedingungslos verlassen und in der Kraft Gottes zupacken und unser Leben nach dem Willen Gottes gestalten. Und da hinein redet uns die Bibel ins Gewissen und macht uns Mut: „Werft euer Vertrauen nicht weg!“

Wer würde angesichts der Herausforderungen des Lebens auf so viel Hilfe verzichten, sie preisgeben, sie geringschätzen und sie gleichsam wegwerfen, achtlos vergessen? Das ist doch undenkbar und unvernünftig, kein Mensch würde das tun!

Der Verfasser des Hebräerbriefes wusste, wovon er spricht. Werft doch diesen Schatz nicht weg, ihr braucht euer Vertrauen zu Gott, es liegt doch noch so viel vor euch!

Gott will mit uns sein, heute, morgen und an jeglichem Tag unseres Lebens!  [MH]

zur Artikelübersicht 2020